Dr. Kurt Steffens  FA für Plast. Chirurgie / Handchirurgie
45257 Essen Theaterpassage Kapuzinergasse 8      Tel: 0201 17189600    (Wegbeschreibung)

Schnellender Finger, Springfinger

Was ist ein schnellender Finger  bzw.  schnellender Daumen ?

Bei diesem Krankheitsbild kommt es etwa in zwei von drei Fällen bei dem Versuch, einen Finger oder den Daumen zu strecken, zu einem plötzlichen "Rucken" des Fingers bzw. des Daumens. Nach einem anfänglichen Festhaken springt der Finger dann förmlich in die Streckposition.  (Ähnlich wie ein Klappmesser)  Dieses Symptom ist besonders morgens oder nach längerer Ruhe der Hand vorhanden.

Video_Springfinger/TVS_D3.MPG  

In einigen Fällen besteht bei diesem Krankheitsbild allerdings kein "klassisches" Schnappen: Hier leiden die Betroffenen an ausgeprägten Schmerzen beim Faustschluss oder auch beim Strecken der Finger. Auch dieses Symptom ist besonders morgens sehr ausgeprägt. Die Betroffenen haben Schwierigkeiten die Faust vollständig zu schließen oder die Finger voll zu strecken. Die ganze Hand fühlt sich besonders morgens steif an.

anatomische Grundlage:

Ringbänder am Finger

An den Fingern und am Daumen gibt es kleine Ringe  durch die die Beugesehnen verlaufen. Der Arzt spricht hier von Ringbändern , die mit den Kürzeln A1 - A5 bezeichnet werden.

Bitte vergleichen Sie die in der Abbildung mit Pfeilen markiere Bereiche..

Werden diese tunnelartigen Gebilde zu eng, oder bilden sich knotenartige Auftreibungen der Beugesehen, so können die Beugesehnen nicht mehr ungehindert gleiten. Es kommt zu Blockierungen, die sich durch Kraftanstrengung ruckartig lösen. (Schnappen oder Schnellen des Fingers bzw. des Daumens).

Blockade im Ringband (Spring-Finger)Bei gebeugtem Finger kann die knotenartig verdickte Beugesehne (Pfeil in Abb.) nicht einwandfrei in das A1-Ringband gleiten.

Wird der Widerstand beim Gleiten der Beuge-Sehne durch eine starke Anstrengung der Streck-Sehne überwunden, so schnappt der Finger  in die gestreckte Position!

Dieses ruckartige Aufklappen des Fingers - wie bei einem Taschenmesser - wird als schnellender Finger oder auch als Spring-Finger bezeichnet!
 
(auch trigger-finger genant)

Wie entsteht dieses Krankheitsbild ?

Oft berichten die Betroffenen, dass dem Schnappen eine ungewohnte Anstrengung vorausgegangen sei: (z.B. Gartenarbeiten, langes Tragen, langes Fahrrad- oder Motorradfahren, intensives Tennis- oder Golfspielen...)

Aber auch Erkrankungen der Sehnenscheide bei entzündlicher oder rheumatischer Grundkrankheit können zu einen sogn. Springfinger führen. Der schnellende Finger (Spring-Finger, Schnapp-Finger) kann auch im Rahmen einer Berufskrankheit 2101 (BK-2101) entstehen.

Bei diesen - oft ungewohnten - Tätigkeiten wird Druck auf die Region der A1 - Ringbänder ausgeübt. Liegt gleichzeitig eine degenerative Veränderung vor, so quillt das Sehnengleitgewebe im Bereich des A1 - Ringbandes auf und die Beugesehne passt plötzlich nicht mehr widerstandsfrei durch das A1- Ringband.

Das Krankheitsbild wird daher auch vom Arzt als Sehnenengpass-Syndrom oder als Tendovaginitis stenosans bezeichnet.

Können auch mehrere Finger von dieser Erkrankung betroffen sein ?

Ja ! Leider ist dies keineswegs selten. Es können sowohl gleichzeitig mehrere Finger betroffen sein, als auch später ein weiterer Finger erkranken.

Relativ häufig leiden Menschen, die an einem schnellenden Finger (Daumen) erkranken gleichzeitig oder später auch an einem  Karpaltunnelsyndrom  (Nerveneinklemmung)

Details zur Tendovaginitis stenosans (schnellender Finger)

A1-Ringband Op-FotoDie Abb. zeigt ein bei einer anderen Operation aufgenommenes Foto.

Die Klemme ist zwischen A1-Ringband und Beugesehen vorgeschoben.
Bei einem schnellenden Finger (Springfinger) ist dieser Raum verengt und die Beugesehnen können hier nicht ohne Hindernis gleiten!
Damit kein Betroffener mit Springfinger über das Op-Bild erschrickt:
Das Foto wurde bei der Operation einer Dupuytren'schen Krankheit aufgenommen. In dem Bild sind die gesunden Ringbänder des Kleinfingers gut zu erkennen. Die Schnittlänge bei der Operation eines schnellenden Finger (Spring-Finger) ist ungleich kürzer!